Theorie der Architektur und Entwerfen

enklave

Thema: nuremberg school of design

Verfasser: Sebastian Freyer & Tobias Günther

Zeit: Wintersemester 2021/22

Prüfer: Prof. Richard Woditsch

Thesis: Bachelor

Aufgabenstellung: Im Vorentwurf wird ein innovatives Konzept für die Gestaltungsfakultäten der TH Nürnberg in ausgesuchter innerstädtischer Lage erarbeitet und ein Funktionsprogramm entwickelt, das in Bezug auf räumliche Qualität, Erschließung und bauliche Normen verortet wird.
Basierend auf diesen Entscheidungen wird das Projekt in der Thesis nahtlos weiterentwickelt.
In der Thesis geht es darum, Entscheidungen bezüglich Materialität und Konstruktionen zu treffen und diese architektonisch zu begründen. Diese architektonische Begründung besteht aus Aussagen zur städtebaulichen Einbindung des Baukörpers, zur räumlichen Qualität der innenliegenden Funktionen (Lesbarkeit der inneren Erschliessung, Belichtung, Akustik/Raumklima, Materialien) sowie zur Tektonik (Konstruktion(sweise) und Materialität).